Hacker-Angriff- Junges Paar verliert knapp 58.000 Euro

Eddy und Nadine A. aus Westerhausen im Harz wurden bei einem Hacker-Angriff 57.809 Euro von ihren Konten bei der Harzsparkasse gestohlen. Was genau geschehen ist, erfährst du hier.


Die Eheleute Eddy und Nadine A. vermieten Wohnungen in Thale und Umgebung. Auf den Konten des Ehepaars bei der Harzsparkasse befinden sich rund 35.000 Euro vornehmlich Mieteinnahmen. Und dann ist das Geld plötzlich weg. „Die Täter haben sogar Zahlungen, die wir bereits an Versorger geleistet hatten, zurückgebucht und abkassiert“, sagt Eddy A.. Auch Zahlungen für Bausparverträge und die Anzahlung für den Familienurlaub hätten die Täter zurückgebucht. Durch diese Transaktionen sei eine Summe von 57.809 Euro zustande gekommen, so ein Bericht der Mitteldeutschen Zeitung.


„Wir gehen davon aus, dass ein Trojaner im Anhang einer E-Mail an die Geschädigten versandt wurde“, erklärt Bettina Moosbauer, Sprecherin des Polizeireviers Harz, gegenüber der Zeitung. Demnach handele es sich wohl um eine Zip-Datei. „Was das genau war, etwa eine Bild-Datei oder eine Rechnung, muss noch geklärt werden. Aber es sieht so aus, als hätten die Geschädigten den Anhang geöffnet.“


So gelangten die Cyberkriminellen an die sensiblen Informationen, mit denen sie sich beim Online-Banking als Eddy und Nadine A. ausgeben konnten. Wie die Zeitung weiter schreibt, konnten sie damit offenbar das beim Online-Banking gängige Transaktionsnummern-(TAN) Verfahren durchlaufen, ohne bei der Sparkasse Verdacht zu wecken. Die TAN wurden dabei vermutlich per SMS auf ein Handy geschickt, dessen Sim-Karte auf den Namen eines der Opfer bestellt worden war.

Firewall und Antiviren-Software aktiv

„Man hat uns der groben Fahrlässigkeit beschuldigt“, ärgert sich Eddy A. Dabei habe das Paar beim Surfen im Netz stets die Firewall und eine Antiviren-Software aktiviert. „Die Programme haben nichts angezeigt“, erklärt er und wundert sich, dass der Sparkasse diese Abbuchungen nicht aufgefallen sind. „Es ist anscheinend nichts Ungewöhnliches, sämtliche Zahlungen zurück zu buchen und sein ganzes Geld ins Ausland zu überweisen“, sagt er.


Das Kreditinstitut will sich laut Sprecher Sascha Neuhäuser wegen der laufenden Ermittlungen nicht äußern. „Wir wollen dem Verfahren nicht vorgreifen, bis wir herausgefunden haben, was wirklich vorgefallen ist“, stellt er klar gegenüber der Mitteldeutschen Zeitung klar. „Wir wissen noch nicht, wie bestimmte Dinge abgelaufen sind.“

Eddy und Nadine A. haben demnach nun eine Anwaltskanzlei eingeschaltet, die auf IT- und Finanzrecht spezialisiert ist. „Laut Ermittlungsbericht waren 14 ausländische IP-Adressen an der Aktion beteiligt“, so das Opfer des Cyberbetrugs.

Du hast Fragen zum Thema oder suchst eine passende Versicherung?

Kontakt

Worauf Eltern beim Abschluss einer Haftpflichtversicherung achten sollten

Worauf Eltern beim Abschluss einer Haftpflichtversicherung achten sollten

Schreiben Sie eine Rezension
Ob der Ball in Nachbars Fensterscheibe, ein Kratzer im geparkten Auto oder ein ruinierter Teppich – eine kleine Unachtsamkeit des Kindes und der Schaden ist angerichtet. Eine Haftpflichtversicherung s...
Mehr lesen
Bedürftigkeit - Wann die Pflegekasse zahlt

Bedürftigkeit - Wann die Pflegekasse zahlt

Schreiben Sie eine Rezension
Wer Leistungen von der gesetzlichen Pflegeversicherung erhalten will, muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Eine davon ist die Feststellung der Pflegebedürftigkeit. Der gutachterlich ermittelte Pfl...
Mehr lesen
Wie passender Zahnschutz bei Kindern aussieht

Wie passender Zahnschutz für Kinder aussieht

Schreiben Sie eine Rezension
Eine Zahn- und Mundhygiene, um Karies vorzubeugen, ist wichtig und beginnt heute mit dem ersten Zahn. Zudem raten viele Kinderärzte bereits im Kleinkindalter zu einem Besuch beim Zahnarzt. Später müss...
Mehr lesen
Welche Rechtsschutz-Versicherung zahlt beim Vorwurf einer Straftat?

Welche Rechtsschutz-Versicherung zahlt beim Vorwurf einer Straftat?

Schreiben Sie eine Rezension
Die Entschädigung für jeden Tag, unschuldig hinter Gittern, beträgt 25 EURO. Wer nicht unschuldig im Gefängnis landen will, braucht einen fähigen Strafverteidiger. Aber nicht jede Rechtsschutzversiche...
Mehr lesen
Invalide nach Unfall - Was tun, um abgesichert zu sein?

Invalide nach Unfall - Was tun, um abgesichert zu sein?

Schreiben Sie eine Rezension
Ein Fallbeispiel. Ein Katzenbesitzer aus Aachen setzte sich nach der Dusche gewohnheitsgemäß unbekleidet auf seinen Hometrainer. Kater Hugo sah dem Treiben eine Weile zu und ging plötzlich in Lauerste...
Mehr lesen
Privathaftpflichtversicherung Tarif-Vergleich

Privathaftpflichtversicherung Tarif-Vergleich

Schreiben Sie eine Rezension
Ich habe eine teure Privathaftpflichtversicherung mit einer günstigen vergleichen. Das Ergebnis ist erschreckend.
Mehr lesen
Dashcams und Datenschutz: Darf man das?

Dashcams und Datenschutz: Darf man das?

Schreiben Sie eine Rezension
m Ausland sind Dashcams bereits feste Helfer im Straßenverkehr. Sie helfen bei der Rekonstruktion von Unfällen, einige Versicherer belohnen ihre Kunden sogar, wenn sie eine Dashcam nutzen. Nun folgt d...
Mehr lesen
Erfreuliche Entwicklung | Zahl der Wohnungseinbrüche sinkt

Erfreuliche Entwicklung | Zahl der Wohnungseinbrüche sinkt

Schreiben Sie eine Rezension
Die Polizei registriert immer weniger Wohnungseinbrüche. Nachdem die Zahlen im Jahr 2015 ihren Höchststand erreicht hatten, verzeichnet die Kriminalstatistik seither einen kontinuierlichen Rückgang. I...
Mehr lesen
Ein Wohnmobil mieten und richtig versichern

Ein Wohnmobil mieten und richtig versichern

Schreiben Sie eine Rezension
Unabhängig sein, losfahren und Halt machen, wann und wo es einem gefällt - mit dem Wohnmobil zu reisen, bietet einem das Gefühl von Freiheit und gehört zu den Abenteuern, die man unbedingt erleben sol...
Mehr lesen
Warum wird meine Krankenversicherung teurer?

Warum wird meine Krankenversicherung teurer?

Schreiben Sie eine Rezension
Beitragsanpassungen hat kein Versicherungskunde gern. Allerdings geschehen sie nie willkürlich, sondern orientieren sich beispielsweise an der steigenden Lebenserwartung und den steigenden Kosten im G...
Mehr lesen
Hacker-Angriff- Junges Paar verliert knapp 58.000 Euro

Hacker-Angriff- Junges Paar verliert knapp 58.000 Euro

Schreiben Sie eine Rezension
Eddy und Nadine A. aus Westerhausen im Harz wurden bei einem Hacker-Angriff 57.809 Euro von ihren Konten bei der Harzsparkasse gestohlen. Was genau geschehen ist, erfährst du hier.
Mehr lesen
Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - das solltest du wissen

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - das solltest du wissen

Schreiben Sie eine Rezension
Wer durch Unfall oder Krankheit die Dinge des alltäglichen Lebens nicht mehr bewältigen kann, braucht eine Person des Vertrauens, die stellvertretend für einen handeln, entscheiden und Verträge manage...
Mehr lesen