Aktueller Glücksatlas | Corona-Krise drückt Deutschen auf die Stimmung

Bis vor kurzem waren die Deutschen so glücklich wie nie zuvor. Das besagte der „Glücksatlas 2019“ der Deutschen Post. Auf einer Skala von 1 bis 10 erreichte die Zufriedenheit den bisherigen Rekordwert von 7,14. Das war im November 2019. Ein paar Monate später erfasste das Corona-Virus auch Deutschland – und mit ihm kam der erste Lockdown.

 

Wie sich die folgenden Monate und der Umgang mit dem Corona-Virus auf die Zufriedenheit hierzulande auswirkte, zeigt der „Glücksatlas 2020“. Wenig überraschend angesichts der heftigen Einschnitte ins öffentliche und private Leben: Die Zufriedenheit ist gesunken und erreicht von möglichen 10 Punkten nur noch 6,74.

 

Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland

 

„Die Pandemie und der verhängte Lockdown in der ersten Jahreshälfte haben sich auf Ost-und West-Deutschland unterschiedlich stark ausgewirkt“, teilen die Studienautoren mit. In Westdeutschland sei das Zufriedenheitsniveau insgesamt etwas stärker abgefallen, nämlich um 0,42 auf 6,75 Punkte gegenüber 0,3 auf 6,7 Punkte in ostdeutschen Bundesländern. Männer büßten laut „Glücksatlas“ weniger an Zufriedenheit ein (minus 0,33 Punkte) als Frauen, die mit minus 0,47 Punkten nach Angaben der Forscher „einen wahren Glücksabsturz“ erfuhren. Grund sei in erster Linie die stärkere Belastung in der Corona-Krise.

 

Glück stärkt das Immunsystem

 

Das sinkende Glücksniveau der Deutschen könnte auch Auswirkungen auf deren Gesundheit haben, befürchten Experten. Denn Glück und Gesundheit hängen eng zusammen. Studien zeigen zum Beispiel, dass ein direkter Zusammenhang zwischen positiven Gefühlen und der Immunabwehr besteht.

 

„Glück wirkt sich positiv auf den Körper aus“, sagt der Schweizer Professor und Glückforscher Bruno Frey. „Wer glücklich ist, der lebt gesünder und auch länger. Früher wurden solche Erkenntnisse entweder als profan oder als Ammenmärchen abgetan. Inzwischen liegt jedoch eine Vielzahl seriöser, sprich belastbarer Studien vor allem aus dem angelsächsichen Raum vor. So konnten Forscher der Columbia-Universität in New York nachweisen, dass das Risiko für einen Herzinfarkt umso geringer ist, je positiver die Lebenseinstellung ist.“

 

Wie kann ich glücklich werden? 

 

Schon in der Antike beschäftigten sich Philosophen und in der jüngeren Vergangenheit Hirnforscher, Neurologen und andere Wissenschaftler mit der Frage, wie Menschen glücklich bleiben oder werden können.

 

Zahlreiche Ratgeber zu dem Thema bevölkern die Regale der Buchhandlungen. Eines davon führte lange Zeit die Bestseller-Listen an. „Glück kommt selten allein“, geschrieben von dem bekannten TV-Arzt und Kabarettisten Eckart von Hirschhausen. Neben Freundschaften und guten sozialen Beziehungen gehört für ihn auch Humor zu den wichtigen Glücksfaktoren. Förderlich sind daneben eine ausgewogene, gesunde Ernährung, Bewegung und Sport sowie ein achtsamer Umgang auch mit den kleinen Freuden des Alltags. Tipp: Unterstützung bieten hier die Gesundheitsprogramme der privaten und gesetzlichen Krankenkassen.


Der Norden ist am glücklichsten

 

Im Ländervergleich leben die glücklichsten Menschen übrigens im Norden Deutschlands: Platz 1 teilen sich laut Glücksatlas 2020 Schleswig-Holstein und Hamburg (6,92 Punkte). Platz drei geht an Baden-Württemberg (6,88 Punkte), gefolgt von NRW mit 6,83 Punkten. Schlusslicht ist Thüringen (6,50).

Du hast Fragen?

Ich berate dich gern. Ruf mich an oder schreibe mir eine Nachricht.

Ronny Meßmann

Versicherungskaufmann

Versicherungsmakler

Telefon

(Mo bis Fr 8-20 Uhr)

03381 212 487

Anrufen

WhatsApp

(Mo bis Fr 8-20 Uhr)

0176 241 777 45

Nachricht

WhatsApp Web

(Mo bis Fr 8-20 Uhr)

0176 241 777 45

Nachricht

Kontaktformular

SSL-verschlüsselt

Öffnen

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nachricht

 

Ø 5.0 ★★★★★
aus 132 Kunden-Rezensionen

 

Lesermeinung

Wenn du inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel hast, kannst du mich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ich lese deine Zuschrift, bitte aber um Verständnis, dass ich nicht jede beantworten kann.

Blog abonnieren

Du möchtest über neue Artikel benachrichtigt werden? Dann trage deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf "Abonnieren".

Folgende Artikel könnten dich interessieren

Tierhalterhaftpflicht: „Der will doch nur spielen!“

Tierhalterhaftpflicht: „Der will doch nur spielen!“

Schreiben Sie eine Rezension
Aus juristischer Sicht ist der Fall eigentlich ganz einfach: Der Hundehalter haftet, wenn sein Hund einen Schaden anrichtet. Egal wer den Schaden verschuldet. Und dennoch sind Mill...
Mehr erfahren
Warum eine Zahnzusatzversicherung für Kinder sinnvoll ist

Warum eine Zahnzusatzversicherung für Kinder sinnvoll ist

Schreiben Sie eine Rezension
Jedes zweite Kind in Deutschland hat Zahnfehlstellungen, die vom Kieferorthopäden behandelt werden. Für die Eltern kann das teuer werden, denn die Krankenkassen tragen längst nicht...
Mehr erfahren
Privathaftpflichtversicherung Tarif-Vergleich

Privathaftpflichtversicherung Tarif-Vergleich

Schreiben Sie eine Rezension
Ich habe eine teure Privathaftpflichtversicherung mit einer günstigen vergleichen. Das Ergebnis ist erschreckend.
Mehr erfahren
Die fünf wichtigsten Versicherungen für Selbstständige und Freiberufler

Die 5 wichtigsten Versicherungen für Selbstständige und Freiberufler

Schreiben Sie eine Rezension
Angestellte müssen sich um ihre soziale Absicherung kaum sorgen. Ihr Basisschutz vor Krankheit und Pflegebedürftigkeit oder die gesetzliche Rente laufen automatisch über den Arbeit...
Mehr erfahren
Allianz entwickelt Risikolebensversicherung speziell für Diabetiker mit Beitragssenkung

Allianz entwickelt Risikolebensversicherung speziell für Diabetiker mit Beitragssenkung

Schreiben Sie eine Rezension
Die neue Risikolebensversicherung der Allianz ermöglicht es Diabetikern günstig für Hinterbliebene vorzusorgen. Dabei soll sich der Beitrag nach dem HbA1c-Wert richten und während ...
Mehr erfahren
Corona-Krise: Was Kurzarbeit für die PKV bedeutet

Corona-Krise: Was Kurzarbeit für die PKV bedeutet

Schreiben Sie eine Rezension
Wird ein privat versicherter Arbeitnehmer in Kurzarbeit geschickt, rutscht sein Gehalt schnell unter die Versicherungspflichtgrenze. Für seinen Versicherungsstatus bedeutet das jed...
Mehr erfahren
Unfallversicherung: So bist du bei der Arbeit im Homeoffice versichert

Unfallversicherung: So bist du bei der Arbeit im Homeoffice versichert

Schreiben Sie eine Rezension
Durch die Corona-Krise verlagerte sich das Arbeitsleben zahlreicher Arbeitnehmer in die heimischen vier Wände. Allerdings ist vielen dabei nicht klar, dass sie im Homeoffice ganz a...
Mehr erfahren
Sicher und geschützt arbeiten Datenschutz gilt auch im Homeoffice

Sicher und geschützt arbeiten Datenschutz gilt auch im Homeoffice

Schreiben Sie eine Rezension
Im Zuge der Pandemie ist das Arbeiten im Homeoffice für viele Arbeitnehmer Alltag geworden. Oftmals werden dabei allerdings die Datenschutz-Risiken nicht oder nicht ausreichend ber...
Mehr erfahren