Entdecke kostengünstige Versicherungstarife für Fahranfänger mit uns!

Welche Versicherung ist gesetzlich vorgeschrieben?


Als Fahranfänger bist du gesetzlich dazu verpflichtet, zumindest eine Kfz-Haftpflichtversicherung abzuschließen. Diese Versicherung deckt Schäden ab, die du anderen Personen oder deren Eigentum zufügst, während du ein Fahrzeug führst. Sie ist eine grundlegende Absicherung, die sicherstellt, dass im Falle eines Unfalls die entstehenden Kosten für Schäden an Dritten von deiner Versicherung übernommen werden.


Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist in den meisten Ländern gesetzlich vorgeschrieben und eine der wichtigsten Versicherungen für jeden Fahrzeughalter. Sie schützt nicht nur andere Verkehrsteilnehmer, sondern auch dich selbst vor finanziellen Belastungen, die aus Schadensersatzforderungen resultieren könnten.


Es ist wichtig zu beachten, dass diese Versicherung nur Schäden abdeckt, die du anderen Personen oder deren Eigentum zufügst. Für Schäden an deinem eigenen Fahrzeug musst du zusätzlich eine Teil- oder Vollkaskoversicherung abschließen. Diese sind zwar nicht gesetzlich vorgeschrieben, werden aber oft empfohlen, um auch dein eigenes Fahrzeug gegen verschiedene Risiken wie Diebstahl, Vandalismus oder Unfälle abzusichern.


Wie kann ich meine Prämien niedrig halten?


1. Vergleiche Angebote: Wir als Versicherungsmakler haben Zugang zu einer Vielzahl von Versicherungsunternehmen und Tarifen. Wir können dir helfen, die Angebote sorgfältig zu vergleichen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden und deine Prämien niedrig zu halten.


2. Fahre vorsichtig und verantwortungsbewusst: Ein sauberes Fahrerprofil ohne Unfälle und Verstöße gegen die Verkehrsregeln kann dazu beitragen, deine Prämien niedrig zu halten. Wir als Versicherungsmakler arbeiten mit Versicherungsunternehmen zusammen, die sicherheitsbewusste Fahrer mit attraktiven Tarifen belohnen.


3. Wähle ein Fahrzeug mit niedrigen Versicherungskosten: Die Typklasse und der Wert deines Fahrzeugs beeinflussen die Höhe deiner Versicherungsprämien. Wir können dir helfen, Fahrzeuge zu identifizieren, die in niedrigeren Typklassen eingestuft sind und daher niedrigere Prämien bieten.


4. Erhöhe deine Selbstbeteiligung: Indem du dich bereit erklärst, im Falle eines Schadens einen höheren Betrag selbst zu tragen (Selbstbeteiligung), kannst du deine monatlichen Prämien senken. Als Versicherungsmakler können wir dir helfen, die optimale Selbstbeteiligung zu wählen, um Kosten zu sparen, ohne deine finanzielle Sicherheit zu gefährden.

Du hast Fragen? Wir sind für Dich da.

Als freier Versicherungsmakler helfen wir dir, die passende Absicherung zu finden und deine Fragen zu beantworten.

Chatte mit uns

WhatsApp mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Schreibe uns

Wir melden uns umgehend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Ruf uns an

Montag-Freitag 8–20 Uhr