Allianz entwickelt Risikolebensversicherung speziell für Diabetiker mit Beitragssenkung

In Deutschland leben derzeit 8 Millionen Menschen mit Diabetes und pro Jahr kommen über 600.000 Diabetiker hinzu. Im Jahr 2045 werden es laut International Diabetes Federation (IDF) weltweit etwa 700 Millionen sein.

Verlauf der Diabetes-Erkrankungen weltweit

Jahr 2000

151 Mio

0%

Jahr 2011

366 Mio

0 0%

Jahr 2019

463 Mio

0 0%

Jahr 2045

700 Mio

0 0%

Wer bereits eine Risikolebensversicherung beantragt hat, kennt die Hürden die mit den umfangreichen Gesundheitsfragen zu bewältigen sind. Für Diabetiker war es bisher so gut wie unmöglich ihre Angehörigen finanziell abzusichern. Umso erfreulicher, dass die Allianz gemeinsam mit einem betroffenen Mitarbeiter eine spezielle Risikolebensversicherung entwickelt hat.


Sie soll es Diabetikern ermöglichen, günstig für ihre Hinterbliebenen vorzusorgen. Dabei richtet sich der Beitrag nach dem Blutzucker-Langzeitwe (HbA1c-Wert). Dieser kann während der Vertragslaufzeit angepasst werden- sinkt der HbA1c-Wert, sinkt auch der Beitrag für den Versicherten. Voraussetzung für eine Anpassung ist die Vorlage des Arzt- bzw. Laborberichtes. So ist laut Allianz eine Beitragsreduzierung bis zu 30% möglich.

Typ-1-Diabetes wird durch eine Autoimmunreaktion verursacht, bei der das körpereigene Immunsystem die insulinproduzierenden Beta-Zellen der Bauchspeicheldrüse angreift. Infolgedessen produziert der Körper sehr wenig oder kein Insulin.

Wichtige Gesundheitsfragen

Neben den üblichen Gesundheitsfragen zu Vorerkrankungen, Raucherstatus, Beruf, Hobby, Körpergröße, Körpergewicht usw. werden Diabetikern folgende gestellt:

Haben Sie jemals an einer oder mehreren der folgenden Herzerkrankungen gelitten?

Weitere Gesundheitsfragen

Wurde bei Ihnen eine oder mehrere der folgenden Erkrankungen oder Folgen der genannten Erkrankungen im Rahmen Ihrer Diabetesbehandlung festgestellt?

Typ-2-Diabetes ist die häufigste Art von Diabetes. Anfänglich ist eine Hyperglykämie (hoher Blutzuckerspiegel) das Ergebnis der Unfähigkeit der Körperzellen, vollständig auf Insulin zu reagieren, eine Situation, die als „Insulinresistenz“ bezeichnet wird.

Fragen zu Diabetes

Nach Angaben Ihres Arztes, der Ihren Diabetes behandelt, wie gut ist Ihre Blutzuckereinstellung?

Fragen zu Diabetes-Folgen

Wurde bei Ihnen eine oder mehrere der folgenden Erkrankungen oder Folgen der genannten Erkrankungen im Rahmen Ihrer Diabetesbehandlung festgestellt?

Schwangerschaftsdiabetes (GDM) ist durch einen hohen Blutzuckerspiegel während der Schwangerschaft gekennzeichnet. Es kann jederzeit während der Schwangerschaft auftreten (obwohl höchstwahrscheinlich nach Woche 24) und verschwindet normalerweise nach der Schwangerschaft.

Frage zu Bluthochdruck

In den letzten 5 Jahren:

Frage zu erhöhten Cholesterinwerten

In den letzten 5 Jahren:

Vorsorgeprodukt des Jahres 2021

Für alle Diabetiker, die auf ihre Gesundheit achten und den Blutzuckerspiegel im Griff haben, ist ein vergleichbares Leben wie für jeden anderen möglich. Mit dieser speziellen RLV können sie genau wie jeder andere, Vorsorge treffen und ihre Familie finanziell absichern. Sie bietet faire Beiträge durch die Berücksichtigung des HbA1c-Wertes bei Vertragsabschluss sowie durch eine Option zur Beitragssenkung während der Vertragslaufzeit.

HbA

[cmmol/mol]

HbA

[%]

Beitrag

[monatlich]

48

6,5

23 €*

58

7,5

25 €*

70

8,5

28 €*

*Beispiel-Berechnung für einen Nichtraucher, Alter 35 Jahre, Vertragslaufzeit 20 Jahre, Versicherungssumme 100.000 €

Die angegebenen Beiträge sind unverbindlich und gelten vorbehaltlich einer individuellen Risikoprüfung durch die Allianz Lebensversicherungs-AG.

Du hast Fragen?

Ich berate dich gern. Ruf mich an oder schreibe mir eine Nachricht.

Ronny Meßmann

Versicherungskaufmann

Versicherungsmakler

Telefon

(Mo bis Fr 8-20 Uhr)

03381 212 487

Anrufen

WhatsApp

(Mo bis Fr 8-20 Uhr)

0176 241 777 45

Nachricht

WhatsApp Web

(Mo bis Fr 8-20 Uhr)

0176 241 777 45

Nachricht

Kontaktformular

SSL-verschlüsselt

Öffnen

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nachricht

 

Ø 5.0 ★★★★★
aus 132 Kunden-Rezensionen

 

Lesermeinung

Wenn du inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel hast, kannst du mich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ich lese deine Zuschrift, bitte aber um Verständnis, dass ich nicht jede beantworten kann.

Blog abonnieren

Du möchtest über neue Artikel benachrichtigt werden? Dann trage deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf "Abonnieren".

Folgende Artikel könnten dich interessieren

Auto­un­fall - was ist zu beachten? Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

Auto­un­fall - was ist zu beachten? Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

Schreiben Sie eine Rezension
Ein Schaden, der auf den ersten Blick harmlos aussieht, kann sich später als teuer entpuppen, wenn beispielsweise dahinter liegende Teile oder sogar der Fahrzeugrahmen verzogen sin...
Mehr erfahren
Privathaftpflicht: Wann sich ein Vertragswechsel lohnt

Privathaftpflicht: Wann sich ein Vertragswechsel lohnt

Schreiben Sie eine Rezension
Die Privathaftpflichtversicherung, eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt, sollte regelmäßig überprüft werden. Liegt der Abschluss schon fünf oder mehr Jahre zurück, bekomme...
Mehr erfahren
Wie passender Zahnschutz bei Kindern aussieht

Wie passender Zahnschutz für Kinder aussieht

Schreiben Sie eine Rezension
Eine Zahn- und Mundhygiene, um Karies vorzubeugen, ist wichtig und beginnt heute mit dem ersten Zahn. Zudem raten viele Kinderärzte bereits im Kleinkindalter zu einem Besuch beim Z...
Mehr erfahren
5 Tipps zur zusätzlichen Altersvorsorge für Selbstständige | Basis-Rente (Rürup-Rente)

5 Tipps zur Altersvorsorge für Selbstständige | Basis-Rente (Rürup-Rente)

Schreiben Sie eine Rezension
Selbstständige die nicht in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen sollten so früh wie möglich mit der geeigneten Altersvorsorge beginnen. Dadurch lässt sich auch mit geringe...
Mehr erfahren
Die wichtigsten Versicherungen für Paare und Familien - Teil 2 Nachwuchs kommt: „Hurra, unser erstes Kind ist da“

Die wichtigsten Versicherungen für Paare und Familien - Teil 2 Nachwuchs kommt: „Hurra, unser erstes Kind ist da“

Schreiben Sie eine Rezension
Die Geburt eines Kindes ist ein großes Ereignis und stellt den Versicherungsschutz für die Familie auf den Prüfstand. Die optimale Absicherung berücksichtigt immer zwei Faktoren: K...
Mehr erfahren
Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - das solltest du wissen

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - das solltest du wissen

Schreiben Sie eine Rezension
Wer durch Unfall oder Krankheit die Dinge des alltäglichen Lebens nicht mehr bewältigen kann, braucht eine Person des Vertrauens, die stellvertretend für einen handeln, entscheiden...
Mehr erfahren
Experten warnen vor zunehmender Altersarmut

Experten warnen vor zunehmender Altersarmut

Schreiben Sie eine Rezension
21,54 Prozent der Deutschen sind 65 Jahre und älter – eine große Herausforderung für die Gesellschaft. Denn laut einer aktuellen Studie könnte schon in wenigen Jahren mehr als jede...
Mehr erfahren
Pferdehalter-Haftpflicht Tarif-Vergleich

Pferdehalter-Haftpflicht Tarif-Vergleich

Schreiben Sie eine Rezension
Ich habe eine teure Pferdehalter-Haftpflicht mit einer günstigen vergleichen. Das Ergebnis ist erschreckend.
Mehr erfahren